Das Leben verstehen

Für ein Leben im Frieden müssen wir es verstehen, uns erkennen und die Verantwortung für unser gesamtes Sein selbst übernehmen.

Unsere „moderne“ Gesellschaft glaubt, das Leben generell verstanden zu haben. Zwar fehlen noch kleinere Details, aber grundlegend gibt es keinen Zweifel daran.

Doch ich habe herausgefunden, dass das Leben ganz anders ist und funktioniert. Genaugenommen biete ich dir hier ein fast komplett neues Weltbild an.

Bitte entschuldige, dass die Beschreibung dafür etwas länger als üblich im Internet ist. Doch ich glaube, dein Leben wird friedlicher, wenn du diese Ausführungen komplett verstehst. Daher empfehle ich dir, die folgenden Seiten vollständig zu lesen.

1. Der Sinn des Lebens

Sinn des Lebens ist, uns selbst zu erfahren und die Verantwortung für unser gesamtes Sein in allen Situationen zu übernehmen. Unser Ziel ist die reine Liebe.

3. Die Verantwortung für das eigene Sein

Verantwortung für uns selbst zu übernehmen klingt einfach. Aber um alle Aspekte unseres eigenen Seins zu kontrollieren brauchen wir es sehr viel Übung.

4. Die direkte Kommunikation mit Gott

Eine eigenständige Kommunikation mit Gott haben viele von uns nicht gelernt. Jedoch können wir sie erlernen und brauchen sie dringend, um in Frieden zu leben.

6. Die Wandlung in liebevolle Menschen

Wir sind alle egoistische Menschen. Aber das müssen wir nicht bleiben: Zusammen mit Gott können wir liebevoll werden und dann gemeinsam in Frieden leben.

7. Das eigene Leben genießen lernen

Wir versuchen, unser Leben zu genießen, schaffen es aber oft nicht. Dauerhaft genießen können wir es nur durch Überwindung unseres Egos und seiner Bedürfnisse.