Nils’ Weg
… ein neuer Weg zu Frieden und Wohlstand. Oder der einzige dorthin?
Nils’ Weg
… ein neuer Weg zu Frieden und Wohlstand. Oder der einzige dorthin?

Verantwortung ist ein Glücksspiel

Viele Menschen wollen oder sollen Verantwortung tragen. Jedoch kann das niemand zuverlässig. Letztlich ist und bleibt Verantwortung stets ein Glücksspiel.

ca. 2 Minuten Lesedauer

Was ist Verantwortung?

Viele Menschen wollen und sollen Verantwortung tragen. Damit ist gemeint die Konsequenzen der eigenen Äußerungen und Handlungen bzw. dessen Unterlassung oder Fehler zu tragen.

Dabei gibt es einerseits die Menschen, die sie freiwillig tragen und andererseits die, die es unfreiwillig tun.

Sehr beliebt ist es die Vorzüge der Verantwortung zu bekommen, ohne die Nachteile davon tragen zu brauchen. Zum Beispiel hat der ehemalige deutsche Bundeskanzler Helmut Kohl sehr oft gesagt „… ich übernehme dafür die volle Verantwortung“ – und dann passierte nichts.

Für was kann ein Mensch überhaupt Verantwortung tragen?

Menschen haben zwei Möglichkeiten, Verantwortung zu tragen:

  • Für ihre eigenen Emotionen
  • Für ihre eigenen Gedanken

Schon ihre Handlungen können sie nur bedingt wählen. Zum Beispiel kann kein Mensch 10 Meter hochspringen oder er könnte verletzt sein, sodass er bestimmte Handlungen nicht wie gewohnt vornehmen kann.

Aber auch seine Äußerungen kann er nur eingeschränkt treffen. Zum Beispiel könnte er psychisch gestört sein, ohne dieses zu merken, sodass seine Äußerungen falsch sein könnten.

Menschen können sich auch nur bemühen, die richtigen Emotionen und Gedanken zu haben, mithilfe derer sie Äußerungen und Handlungen tätigen. Erfolg bzw. Misserfolg dieser liegen ausschließlich bei einer höheren Macht (auch „Gott“ genannt).

Wie kann ein Mensch Verantwortung tragen?

Menschen können ausschließlich versuchen, das Richtige zu fühlen und zu denken und daraus die entsprechenden Äußerungen bzw. Handlungen zu wählen.

Ob diese zu dem gewünschten Erfolg führt, können sie nur wissen, wenn sie es zuvor schon mal ausprobiert haben und der gewünschte Erfolg eingetreten ist. Weiterhin muss sich dieses Vorgehen beliebig wiederholen lassen, was stets fraglich bleibt, da nicht klar ist, ob es eine Realität gibt, in der sich etwas beliebig reproduzieren lässt.

Für Letzteres gibt es zumindest keinen Beweis. Menschen können nicht die Ursachen einer Wirkung erkennen und somit nicht die richtigen Äußerungen bzw. Handlungen wählen, um einen Erfolg beliebig zu reproduzieren.

Außerdem kann kein Mensch überprüfen, ob sein Verstand richtig funktioniert und er seiner Wahrnehmung der Umwelt trauen kann.

Fazit: Verantwortung zu tragen ist ein Glücksspiel

Kein Mensch kann zuverlässig errungene Erfolge reproduzieren, sodass sie letztlich immer Glückssachen sind bzw. von einer höheren Macht gesteuert werden. Verantwortung zu tragen ist für einen Menschen also stets ein Glücksspiel!

Letzte Änderung:

erforderlich

erforderlich